Kundengruppe: Gast | Rabatt ab 900 CHF 5 %
Deutsch English

IN EIGENER SACHE Erotik Versand Schweiz Onlineshop Fetischladen CH

IN EIGENER SACHE Erotik Versand Schweiz Onlineshop Fetischladen CH:

Hallo! Schön, dass Sie uns im Dschungel des Internets gefunden haben und weitere Info's über uns haben möchten! Wir empfehlen Ihnen ein Lesezeichen in Ihrem Browser zu setzen, damit Sie unsere Seite problemlos wiederfinden und von den günstigen Preisen auch in Zukunft profitieren können!

Da wir nicht von Angesicht zu Angesicht miteinander reden können, haben wir hier einige zusätzliche Informationen und Standpunkte in eigener Sache für Sie aufgelistet. So können Sie mehr über uns und wie wir arbeiten, was wir können, wollen und was wir nicht können und wollen, einfach in Erfahrung bringen.
 
Wer sind WIR vom Fetischladen CH?

WIR SIND ANDERS!
Und Sie werden das auch sehen, wenn Sie die folgenden Zeilen lesen.

Wir sind eine kleine Firma - heute und seit einigen Jahren als GmbH - mit Sitz in Kleindietwil, Kanton Bern in der Schweiz. Wir beschäftigen wenige Teilzeit- und noch weniger Vollzeit-Mitarbeiter von sehr jung bis... naja etwas ältere, aber jung gebliebene; und mit unserem Sortiment immer jünger werdende... gell Heidi? laugh (Heidi ist unser beliebtes Grosi).
Wir sind ein schweizer Unternehmen mit familiären Strukturen mit Hauptvertrieb innerhalb der Schweiz und Lichtenstein, welches den Ursprung im Jahre 2002 (!) hat.

Die Grundidee für unseren Onlineshop war, die im Internet und auch in Ladenlokalen angebotenen Artikel im Erotiksektor zu besseren Preisen in / und / oder besserer Qualität anbieten zu können. Also mehr Qualität und Angebot zu vernünftigen Preisen ohne den (schon damals) üblichen "Sex-Zuschlag"!
Für uns ist der Begriff "ETHIK" und die Folgen daraus noch von Papa und Mama angelernt worden.
Dasselbe gilt für "MORAL",  "ANSTAND" und "WÜRDE"...
Das ist noch heute so!
Wenn Sie bei uns einkaufen, können Sie sich auf uns verlassen!

Wir bearbeiten sämtliche Bestellungen sofort und mit grösster Sorgfalt und JA! Ein Teil der Belegschaft arbeitet auch am Wochenende oder Nachts!
Zögern Sie also nicht, uns - am besten per Email - zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Shop oder den angebotenen Erotikartikeln haben! Die Antwort folgt auf Ihre Anfrage innert Kürze!

Wir stellen KLAR:
Wir arbeiten im und mit diesem Online-Shop Fetischladen.ch! Für uns gibt es keine anderen Einkünfte (oder kaum genügende wie bei "Grosi" mit der Rente wo eh' ein Witz ist...) sonst!
Wir sind also angewiesen auf den Umsatz und den Verdienst! Dementsprechend arbeiten wir auch!

Zufriedene Kunden sind unsere erste Priorität!
 
Warum sind wir günstiger?

Hmmm... Nehmen Sie einen Vibrator, einen Dildo oder irgend einen Artikel aus unserem Spektrum an Sortiment... und vergleichen Sie den Artikel mit der gesponsorten Konkurrenz... dann sehen Sie das selber... Oder suchen Sie einen Artikel mit den drei Hauptanbietern für Erotikartikel in der Schweiz...  Kleiner Tip: Die ersten beiden (angeblich CH-Firmen) haben AMOR im Namen, der andere Küsschen... sofern DIE das überhaupt anbieten...
 
  • Es liegt uns fern, als Tiefflieger die Preise im eh' schon hart umkämpften Erotiksektor kaputtzumachen, wir kalkulieren reine Produktpreise und natürlich müssen die Importkosten gedeckt sein, sowie ein kleiner Gewinn bei getaner Arbeit herausschauen. (Welcher dann 2x liebenswürdigerweise besteuert wird - 1x als GmbH, dann nochmals als Privatperson bei Lohnzahlung... von der MwSt / Zollkosten bei Importen und dann noch zusätzlich reden wir lieber schon gar nicht...)
 
  • Wir versuchen unseren Lagerbestand auf die aktuellsten und meistverkauften Artikel zu beschränken. Dies spart Lagergebäude, Lagerplatz, Inventar, Einkaufskosten-Investitionen, Nebenkosten, personellen Aufwand und so einige andere, teils unkalkulierbare Mitläufer-Kosten... UND wir kalkulieren REAL. Dies ist auch der Grund, warum Sie bei uns keine -50-60-70% Aktionen "Black Friday" und dergleichen Blödsinn, NEIN SCHWACHSINN finden werden. Wenn Andere das machen (können), dann heisst das doch eigentlich im Klartext, dass die das ganze Jahr zu teuer sind! Dazu kommt, (von Anfang an so kalkuliert) dass unsere wohl ausgesuchten Lieferanten eine sehr hohe (über 95%) Lieferfähigkeit haben. Warum also ein riesen Lager einrichten (kost ja nix...!), wenn's ja an Lager ist (Bei manchen "Spezialisten" mit Verfügbarkeit der Lagerangabe im Onlineshop ist dies aber bewusst auch so gedacht...) Wenn Sie sehr spezielle Artikel bei uns aussuchen, kann es sein, dass der Produzent nicht wirlich mit einem "Ansturm" gerechnet hat in dieser Art. Wenn's Ihnen gefällt, dann werden da wahrscheinlich noch Andere da sein...
 
  • Wir verzichten auf - unserer Ansicht nach nutzlosen - "Schnick-Schnack" zur - ebenfalls unserer Ansicht nach - absichtlichen Täuschung der Kunden, wie Shop-Portale - "wer verkauft billiger" -, welche horrende %te (wir hatten ein unglaublich freches "Angebot": 30% auf den Bruttoverkaufspreis) welche DIE für die dort gelisteten Artikel bei Verkauf verlangen... Neee... Sorry... da könnten wir's bei unseren Preisen von Anfang an gleich gratis verschicken!
 
  • Ebenso verzichten wir auf sogenannte Güte-Siegel, wo zwar lustige Bilder und ein (selbstverständlich manipulierbares) Bewertungssystem dann zur Verfügung steht, aber so ganz nebenbei die Betreiber dieser Gütesiegel dann saftig und jährlich kassieren... Unser Güte-Siegel ist die Existenz seit 2002! ÜBRIGENS... wussten Sie, dass Bewertungen gekauft werden können? Jep! Kostet was aber der Artikel / Shop hat durchwegs tolle 5-Sterne Bewertungen... Dann gibt's da dann noch die, wo wissentlich schlechte Bewertungen abgeben, obwohl nie im Kundenstamm im entsprechend schlecht bewerteten Shop verzeichnet, nie eine Bestellung vorhanden war... auch bezahlt von der Konkurrenz...
 
  • Wir haben kein Shop-Programm welches schon als Grundprogramm zehntausende Franken kostet mit allen Schikanen, Foren, Spezialisten-Unterhalt usw... unser Shopsystem ist ein, naja... "aufgepeppter" Grossvater, basierend auf XT-Commerce und von freien Mitarbeitern (Open-Directory) weiterentwickelt & modernisiert. Einfach, funktionell, übersichtlich und auch absolut sicher sowie SSL verschlüsselt.
 
  • Wir halten unseren Personalbestand bewusst klein und familiär, nur wirklich vertrauenswürdige und zuverlässige Leute arbeiten bei uns. (Unser Webshop lässt dabei vielleicht auf eine grosse Anzahl an Mitarbeitern schliessen, aber da können Sie sehen, was mit harter und ausdauernder Arbeit, meist Tag-und-Nacht, möglich ist!)
 
  • Wir verzichten auf extrem kostspielige Suchmaschinen-Optimier-Spezialisten mit "Traum-Honorar", wo "Du" dann "Sie" sagst... (selbst Anwälte werden neidisch...!). Dies erledigen ein-zwei Mitarbeiter von uns selber nach bestem Wissen. Dasselbe gilt für sogenannte Profi-Texter, welche dann bei anderen Shops, selbst für uns, richtiggehend widerliche Texte in einem Sprachgebrauch verfassen und abliefern, welche Sie bei uns SO NICHT finden werden! Wenn Sie im Fetischladen manche, eigentlich auf den ersten Blick sinnlose Texte finden, liegt dies daran, dass Shop-Seiten für Suchmaschinen optimiert werden müssen. "Dank" dem Google-Update vom März 2018 genügt "Dildo - schwarz - 18 x 4 cm - PVC" nicht mehr... Wir "dürfen" Ihnen nun noch mindestens 3 Textblöcke mit je mindestens 2 Sätzen präsentieren und sollten Ihnen dann noch unterjubeln, wie weit und wo Sie sich das Teil genüsslich reinschieben können... Sorry Leute, dies liegt nicht an uns selber, aber sowas nennt Google dann "Mehrwert", wobei der Dildo immer noch schwarz, 18 x 4 cm PVC ist und der "Mehrwert" eigentlich schon beim günstigeren Preis liegen würde. Einen Artikel im Webshop aufzuladen ist unglaublich aufwändig geworden - was früher vor dem "Pussy-Update" noch 5 Minuten gedauert hat, benötigt heute 20 Minuten und mehr, teilweise mit Optimierung sogar etwa eine Stunde, bis Gockel dann hoffentlich zufrieden ist... Neue Schikanen sind aber schon vorprogramiert mit den neuen Google-Products. WAS finden Sie bei suche mit Google als ERSTES? Richtig: Amazon Werbung... Warum? Weil Gockel Amazon gesponsort hat und immer noch sponsort, die bezahlen keinen Rappen / Cent für diese gesponsorten Anzeigen.... Dieser Verein benötigt keine solchen Beschreibungen mit Textblöcken, weil genügend andere Texte ringsum eingeblendet sind... die Produkte dort haben meistens gar keine oder eine sehr spärliche Beschreibung... Wer's schnallt, wird nicht auf diese bezahlte Werbung clicken... und die Firma Amazon ist sowieso eine - unserer Ansicht nach - sehr fragwürdige und zwielichtige Company... Wenn Sie dort einkaufen, dann sind Sie selber schuld... (!) WIR kaufen und verkaufen - auch Privat - GAR NICHTS dort... dasselbe gilt für Ebay und Ali-Baba und wie sie sonst noch heissen... Wir haben diverse Hersteller wie zum Beispiel We-Vibe und Lovense in unserem Sortiment, welche SPEZIELL AMAZON UND EBAY VERKÄUFE unter Androhung von rechtlichen Konsequenzen AUSSCHLIESSEN, genau aus diesen (und anderen) Gründen. Wir "kennen" auch Shops welche bei Amazon sehr gut verkauft hatten... HATTEN - bis Amazon die Statistiken durchgesehen hat - den Hersteller daraufhin mit einer Eigenproduktion beauftragt hat, und der eigentliche Shop-Besitzer nicht mehr beliefert wird vom Hersteller... Gefickt eingeschädelt...
 
  • Wir haben unseren Facebook Account gekündigt, ebenso Pinterest und andere sogenannte "Social Networks", welche niemals wirklich "Social" sind... Beispiel? Fotzenbuch (so heisst das bei uns) wollte Werbung schalten - aktiv.. joah... ging um Kohle.. aber im Erotik-Business ist "Pornografischer Inhalt" schon von Haus aus verdächtig... Sehen Sie irgendwo auf unserer Seite pornografische Inhalte? Wir NICHT... Facebook hat JEDE Werbung von uns abgelehnt. Aber gegen bezahlte Werbung mit horrenden Kosten hätte Fotzenbuch nix. Dasselbe gilt für Pinterest... Wir wenden Zeit und Arbeit auf - viele Stunden, posten Bilder von Artikeln, neu aufgeladen... und was machen die Deppen? Sie SPERREN die direkten Links (wo bei Gockel dann als eingehende Links wichtig wären) auf "Verdacht" auf mögliche pornografische Inhalte... ABER die GENAU GLEICHEN ARTIKEL von anderen (zu 98% teureren) Anbietern weltweit werden mit direktem Link angezeigt... Also: Weg damit, Drecksläden und heimliche (unheimliche) Zecken, Mitverdiener und Datensammler! Dadurch werden sehr viele Stunden an Arbeitszeit vermieden ohne wirklichen Mehrwert oder Resultate und Effekte. Fotzenbuch ist sogar speziell: Da brauchst Du einen privaten Account (wie war das mit Datenschutz?), damit Du einen Geschäftsaccount aufmachen kannst... Dann postest Du irgendwas, was FB nicht passt aus grün-linken oder ideologischen, politischen und / oder staatlich verordneten, "Gedankenpolizei vorgeschriebenen" Gründen - wirst (absolut illegal) gesperrt - und der Geschäfts-Account auch gleich... Von den abgeschnittenen privaten Kontakten (aha Social...) mal ganz zu schweigen... aber den Geschäftsaccount wo NULL politisches oder sonstwie der ReGIERung tauglichen Comments auch gleich? Nö... so nicht! Dieses auch (und hauptsächlich) von Gockel gesteuerte "Spielchen" machen wir nicht mehr mit!
 
  • Wir verzichten auf einen mindestens doppelt so teuren Serverplatz in der Schweiz. Dies ist einer der Gründe, warum unser Serveranbieter (zur Zeit noch und seit 8 Jahren) in Ungarn ist. Gleiche, nein, wesentlich MEHR Leistung und Service für weniger "Batzeli"... Auf diesem schnellen, sicheren Server sind ebenso sehr viele renommierte Zahnärzte und Kieferchirurgen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Ungarn mit ihren Angeboten... unser Erotikshop sticht da "nur leicht" hervor wink. (Sofern Sie jetzt einen günstigen Zahnarzt in Ungarn mit CH Filialen suchen, oder vielleicht eine Immobilie - fragen Sie uns! Wir haben Kontakte und machen Dies für unsere Kunden, soweit möglich, kostenfrei! Wir wissen wie's läuft in der Schweiz und auch in Ungarn und können (sehr hoffentlich) vermeiden, dass Sie in die "Scheisse" treten smiley. (Sorry für den Ausdruck, wie willst anders Gender-Gerecht?
 
  • Wir verzichten auf Paypal. Warum? Wir hatten diesen Zahlungsanbieter früher integriert im Shop, jedoch mit etwa 4% vom Bruttopreis (Umsatzabhängig) als Spesen, war dies nicht mehr mit unserem Shop kompaktibel. Neue Gesetze in der Schweiz und Europaweit besagen, dass maximal 2% zulässig sind, was jedoch Paypal einen feuchten Dreck interessiert mit Hauptsitz in einem praktisch Null-Steuerland in Fernost... Zudem gehört Paypal zu einem anderen US-Konzern welche wir BEIDE - siehe weiter unten - ebenfalls als Angehörige der Internet-Mafia ansehen. (Sorry Leute von Paypal, falls Ihr das lest, aber ist definitiv so, könnt Ihr nicht abstreiten! Wir können da - eher ungern - nach einschlägigen & langjährigen Erfahrungen - über eure "Leistungen" und die Abzockerei diskutieren... aber...) Paypal WIRBT mit "Sicherheit" bei Einkäufen... wenn nicht geliefert - Geld zurück... HA HA. Das kann jede internationale Kreditkarte von Haus aus auch. Sie haben bei MC, Visa, Diners, Amex usw. IMMER 3 Monate nach der Abrechnung Zeit, um eventuelle Misstände zu melden... da hat Paypal weniger! Soviel zum Paypal / Ebay Konzern.
 
  • Wir haben keine Sponsoren welche mit"verdienen" und ebenso keine Bank-Kredite mit teuren Zinsen. Unser Lagerbestand wie auch die laufenden Bestellungen sind eigenfinanziert - wir sind absolut schuldenfrei. "Aber ich zahle ja mit Karte, da ist ja das Geld zum einkaufen"... FALSCH gedacht: KartenRESERVATIONEN werden gemacht, sobald Sie per Kreditkarte zahlen. WIR ERHALTEN das Geld nach BELASTUNG erst etwa eine Woche oder noch später, angeblich wegen internationalen Richtlinien! WIR VERMUTEN eher Zinsen-Schefflerei damit... stellen Sie sich vor ein Kartenanbieter wie MC oder VISA (wie alle Anderen) wo täglich X-Hunderttausende in jeglicher Währung verbucht kassiert nur 1-2-3 Tage ZINSEN an diesem Geld... sagen wir 0.5% von X-Millionen... Joah, kann man mit Leben. (Bei Kartenbuchungen maximal 2% Spesen für den Verkäufer und von Ihnen als Kunde ein Dankeschön an Jahresgebühr und je nach Währung dann einzeln aufgeführte Buchungskosten.) - für NIX ausser eine internationale Platform hinzustellen, wo eh alles elektronisch geregelt ist und kaum wirklicher Aufwand entsteht sonst...
 
  • Wir machen kaum oder gar keine Werbung. Weder Pay-per-Click (Betrug) bezahlte Suchmaschinen-Resultate, noch Flyer, noch Inserate. Wir vertrauen auf die altbewährte "Mundpropaganda". Pay-per-Click ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Gockel seit März 18 kleinere Webseiten / Shops massiv heruntergestuft hat, sodass diese kaum noch im Netz zu finden sind... Die hochnäsigen, gierigen Ami's wollen $$$ .... ansonsten guckst Du in die Röhre... Zwar ein anderes Thema, aber Gockel speichert SÄMTLICHE DATEN VON IHNEN und wertet diese aus... Wenn Sie einen Account bei Gockel haben, gehen Sie mal auf Privatspäre Einstellungen... ist der Hammer.... Webseiten Besuche, wie oft, wann, sogar Jahre zurück... und WIR müssen eine Datenschutzerklärung verfassen auch für Gockel-Dienste... hmmm... Dazu kommt, dass dieses Pay-per-Click sehr aufwändig ist - da müssten wir einen Mitarbeiter täglich NUR damit beschäftigen... und manipulierbar? NATÜRLICH! Durch die Konkurrenz mit z.B. diversen Mitarbeitern wo der Boss sagt "clickts mal auf die Werbung da..." (je nach Suchbegriff geht das bis zu 10.- Franken inzwischen!) - jedere hat eine eigene IP Adresse... - oder dann von Gockel selber mit X-tausenden Mitarbeitern - Click - Uuunnd... Kohle "verdient"... (bei einem Click ist ja noch nichts gekauft oder verkauft...). Ende des Monats... Röhre gucken! - Tausende an Franken an Gockel zahlen, doppelte Arbeitszeiten & Aufwand und es bleibt trotz (vielleicht) mehr Bestellungen dasselbe Resultat... Hey aber nicht mit uns!
 
  • Wir sind zufrieden, wenn unsere Einkünfte unseren Bedarf abdecken. Miete, Versicherungen, Steuern und täglicher Lebensunterhalt bezahlt werden können... und wenn nebenbei kleinere "Unfälle" und unerwartete Kosten entstehen wie z.B. ein unverhoffter Besuch beim Tierarzt oder so, dass das auch finanzierbar ist...
 
  • Manchmal - und immer öfter - WENIGER IST MEHR! Wie ist das gemeint? Nein, nicht weniger Leistung und Service an Sie, sondern lieber weniger Verdienst und dafür (hoffentlich) mehr Lebensqualität. Schön wäre, wenn's dann für alle Mitarbeiter vielleicht für 1x Ferien pro Jahr mit Katz' & Kegel reicht. smiley
  •  
"Warum sollte ICH bei EUCH einkaufen?"

Das Misstrauen im Internet ist berechtigt!
WISSEN WIR! Dies erleben wir praktisch täglich selber!

Webseiten, ob Lieferant, Verkäufer, Zwischenhändler oder Suchmaschine, welche anbieten, aber nicht liefern, falsch liefern, oder keine Antwort auf Anfragen geben... oder / UND dann kassieren und nicht liefern...
"Falsche Ratten" gibt es aber überall und in jedem Geschäfts-Zweig - jedoch nicht bei (und mit) uns!
 
Schauen Sie andere Webshops an, was da an Erotikartikeln angeboten wird, sowie oftmals (wir würden behaupten MEISTENS) Fake-Bewertungen (*!), ein Haufen hübscher, flackernder Bilder... Anpreisungen ohne Ende und eigentlich offensichtliche Verarschung PUR! BLENDER ohnegleichen, wie angebliche 5zig-tausende Artikel "sofort versandbereit an Lager" was schlicht und einfach unmöglich ist... (Selbst unsere grössten Lieferanten / Hersteller haben das nicht, ausser man zählt jedes Kondom einzeln...!) - Schlussendlich sehr viel heisse Luft! Ganz perfide finden wir die sogenannten "Sonderangebote", welche einen hohen Preis suggerieren und dem Kunden dann vorgelogen wird, dass der Preis massiv heruntergesetzt wurde... welcher bei uns von Anfang an (meist nochmals darunter) korrekt kalkuliert wurde... (Beispiel gefällig? Suchen Sie mal Fleshlight Produkte in der Schweiz - Sie finden einen Fleshlight Shop, welcher die Gummi-Muschis von 129.- Fr. auf 89 irgendwas "heruntergesetzt hat... toll... kosten bei uns nochmal 10.- weniger und mit 69.- irgendwas schon beim hochladen.)
 
*Wie Fake-Bewertungen? Ganz einfach: Wenn ein neuer Artikel, sagen wir eine Sexmaschine, seit 2 Tagen beim Hersteller erhältlich ist, dieser Artikel dann beim Bewertungsportal der bezahlten "Qualitätssiegel" bereits am nächsten Tag etwa 23 (natürlich durchwegs positive) Bewertungen hat...?! Und dasselbe bei Gockel (Sie wissen, diese Vögel sitzen meist zuoberst auf dem Haufen), ähm, sorry.. Google mit Sternchen bei Suchergebnissen gezeigt wird?! (Den speziellen Artikel, den wir meinen ist bei uns übrigens mehr als weit über 200.- Fr. günstiger erhältlich und das bezieht sich praktisch durchwegs auf unser gesamtes Sortiment!)

Da sind auch noch speziell Diejenigen mit gratis gesponsorter Fernsehwerbung, mit wesentlich tieferen Einkaufspreisen dank Mehrabnahme bei Lieferanten & Herstellern, wo ausserdem nicht mal Frachtkosten bezahlen (gesponsort und damit Zoll- und MwSt Kosten sparen) und trotzdem meist etwa / mindestens die doppelten Preise für genau dieselben Original Artikel vom gleichen Hersteller von Ihnen als Kunde verlangen...

...sowie gewisse, Suchmaschinen-gesponsorte Grosskonzerne / Portale mit vielen Kleinstanbietern, wo mit Millionen-, nein, Milliarden-Gewinnen (und miserablen Lohnzahlungs- und Arbeitsbedingungen) nicht mal Steuern zahlen müssen; oder diese dann so International verschachtelt verschieben, dass gar keine Steuern in irgend einem Land dieser Erde fällig werden...
 
Das heutige Internet im Verkaufs-Sektor wird von einer relativ mächtigen Mafia gesteuert und kontrolliert... Und die kleineren Shops mit sehr speziellen, wirklich günstigen und guten Angeboten; und sich nicht diesen "Vereinen" anschliessenden, selbstständigen Kleinunternehmer werden systematisch gemobbt... Und NEIN... wir jammern nicht, wir reden nur Klartext und ehrlich ! -Lesen Sie weiter - aber dies ist Tatsache und ein abgekartetes "Spiel"... wenn Du mehr Kohle hast als Andere Unternehmen, dann kannst Du Dir auch mit gesteigerter, meistens bezahlter, Präsenz im Internet auch die dopppelten Preise als Verkaufspreis leisten, dazu noch das Personal wo Dir den letzten "Mist" um das "Maul" mit Vorteil schmiert... So sieht's aus!

Dies zielt im Endeffekt darauf ab, ALLE andern Shop's kaputt zu machen und dann verlangen zu können was sie wollen... Wenn kein Anderer mehr da ist, geht das!
 
Schlussendlich liegt es aber zum Glück immer noch beim Kunden - IHNEN - was Sie glauben oder nicht und wo Sie einkaufen oder nicht!
Sie verhelfen mit Ihrer Bestellung bei uns also keinen Herren in der Chef-Etage zum vierten Bungalow in der Südsee, sondern einzelnen, sehr speziellen, weiblichen und männlichen Mitarbeitern in der Schweiz und aus der Schweiz mit einem speziellen, persönlichen Umfeld - und damit auch deren Familien - und das für einen angemessenen Lohn mit Sozialleistungen und Versicherungen!
Ihr Einkauf bei uns unterstützt ausserdem keine ausländischen - (angeblich Schweizer, zudem teils steuerfreie & gesponsorte) - Grosskonzerne mit Billigstlöhnen und Abzocker-Mentalität oder irgendwelche Millionärs-Söhne wo meinen, im Erotiksektor gibt's heutzutage noch einfaches Geld zu verdienen!
Sie erhalten von uns - verglichen mit anderen Anbietern im Internet, Schweizweit und grossteils auch Deutschland- und Österreichweit - ZUVERLÄSSIG und GÜNSTIG sowie relativ rasch gute, Original Qualitätsware zu von uns noch-gerade-so vertretbaren Preisen!

Mir gseh üs sälber wie Lüt "wie DU und IK". Büezer halt, oni krawatte u sündhaft tüürs Armani Outfit u Maserati vor dr Türe... Jojooh! Logisch! Mir chöi ou Bärndütsch - u mir verstöh ussertdäm ou no angeri schwizerdütschi Dialäkte für mitenang schnurre z' chönne! (Chömmet nume nid mit urchigäm Walliser-ditsch... da hei mir ou es chlises Problemli, denn besser e zeichnig laugh...)

...und jetzt bedanken wir uns erst Mal für Ihr Interesse und Ihr Durchhaltevermögen bei dieser Lektüre!

Unser kleines, aufgestelltes Team freut sich, Sie bedienen zu dürfen und wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!
Zurück