Kundengruppe: Gast | Rabatt ab 900 CHF 5 %
Deutsch English

AGB's Erotik Onlineshop Schweiz Fetischladen.ch Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Erotik Onlineshop Fetischladen.ch - SR Erotec Schweiz GmbH:

erotik_onlineshop_schweiz_fetischladen.ch.jpg
Generelles
Preise und Zahlungsbedingungen
Masse und Grössen
Versendung & Gefahrenübergang
Lieferzeiten
Mängel und Gewährleistung
Umtausch, Rückgabe, Widerruf
Eigentumsvorbehalt
Haftungsbegrenzung
Anzuwendendes Recht
Teilunwirksamkeit
Abtretung
Gerichtsstand und Erfüllungsort



GENERELLES:
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche Angebote und Preise in unserem Erotik Onlineshop können jederzeit, ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dies betrifft nicht die bereits vor der Änderung bestellten Waren. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir deren Geltung schriftlich zugestimmt haben.
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen haben auch Gültigkeit, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender und abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung vorbehaltlos ausführen. Unsere Angebote sind freibleibend. Abschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden erst nach unserer schriftlichen Bestätigung verbindlich.

 


PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Es gelten lediglich die auf den Internet-Seiten angegebenen CHF-Preise. Andere Währungen unterliegen gegenüber dem Schweizer Franken gewissen Schwankungen und sind daher nur als Anhaltspunkt gedacht. Unsere Preise gelten ab Werk inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern diese nach dem MwSt-Gesetz und Vorschriften auszuweisen ist.

Zahlungen erfolgen jeweils im Voraus.

Bei Vorkasse-Bestellungen, wo spätestens nach unserer dritten Erinnerungs-Email nicht innert 5 Tagen bezahlt werden, erheben wir von Kunden in der Schweiz einen Aufwands- und Umtriebs-Zuschlag von 20.- Fr., bei Bestellungen unter 200.- Fr., darüber pauschal 15% des Warenwerts.

Bei EU und anderen Ländern einen Aufschlag von 60.- Franken bei Bestellungen unter 200.- CHF, darüber pauschal 15% des Auftragswertes. Wir beauftragen dann mit dem Einzug der Forderung unser Inkassobüro.

Diskontspesen oder eventuelle Rückbuchungskosten trägt der Käufer.
Die gesetzlichen Vorschriften über den Zahlungsverzug bleiben unberührt.
Druck oder Eingabefehler sowie Preisänderungen vorbehalten.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!
 

MASSE UND GRÖSSEN:
Es gibt bis heute keine einheitliche Internationale Grössentabelle für Bekleidung. Daher können Abweichungen zu anderen Shops oder den Ihnen bekannten Massen vorkommen. Technische Angaben und Beschreibungen des Liefergegenstandes sind unverbindlich. Wir behalten uns Konstruktionsänderungen vor, soweit diese für den Käufer zumutbar sind. Sämtliche Produkt- und Massangaben stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar, sondern sind unverbindliche Beschaffenheitsangaben. Offensichtliche Druck- oder Eingabefehler sowie fehlgeleitete Links zu Bildern im Shop vorbehalten. Ebenso vorbehalten sind Update-Fehler unserer Lieferanten, welche nicht mehr vorhandene Artikel immer noch anbieten.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!


VERSENDUNG UND GEFAHRENÜBERGANG:
Transportweg und Transportmittel sowie die Bestimmung des Spediteurs oder Frachtführers sind ohne besondere Weisung uns zu überlassen. In der Regel erfolgt der Versand per Post. Wird die Verladung oder Beförderung der Ware aus einem Grunde, den der Käufer zu vertreten hat, verzögert, so sind wir berechtigt, auf Kosten und Gefahr des Käufers die Waren nach beliebigem Ermessen einzulagern, alle zur Erhaltung der Ware für geeignet erachteten Massnahmen zu treffen und die Ware als geliefert in Rechnung zu stellen.

Die gesetzlichen Vorschriften über den Annahmeverzug bleiben unberührt.
Alle Sendungen sind automatisch (und obligatorisch) versichert pro Paket bis bis max. 1000.00 CHF.
Bei Transportschäden hat der Käufer unverzüglich eine Tatbestandsaufnahme bei den zuständigen Stellen (Post, Transporteur) zu veranlassen. Mit Übergabe der Ware an den Spediteur oder Frachtführer, spätestens jedoch mit verlassen des Werkes oder des Lagers geht die Gefahr auf den Käufer über. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Der Käufer ist zur Annahme und Zahlung der Teillieferungen verpflichtet, es sei denn, die Annahme der Teillieferung ist für ihn unzumutbar oder beeinträchtigt seine sonstigen vertraglichen Rechte.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!

 

LIEFERZEITEN:
Die vereinbarten Lieferzeiten gelten nur unter der Voraussetzung rechtzeitiger Klarstellung aller Einzelheiten des Auftrags und rechtzeitiger Erfüllung aller Verpflichtungen des Käufers.
Ware, die an Lager ist, kommt sofort, oder sofern rückzubestellende Waren dabei sind, innert ca. 5 Arbeitstagen zum Versand, sofern vom Kunden bezahlt. Rückbestellungen können im Extremfall bis zu 12 Wochen dauern, infolge Rückbestellungen der Lieferanten, Ferienzeiten und Feiertagen sowie bei Sonderanfertigungen. Generelle maximale Lieferfrist: 60 Tage. Nach Ablauf einer Lieferfrist von 60 Tagen wird ohne Erklärung eine Nachlieferfrist von 31 Tagen in Lauf gesetzt. Frühestens mit Ablauf der Nachfrist können wir in Verzug gesetzt werden. Für die Einhaltung der Lieferzeiten ist der Zeitpunkt der Absendung ab Werk massgebend. Wenn die Ware ohne unser Verschulden nicht rechtzeitig abgesendet werden kann, gelten die Lieferzeiten mit Meldung der Versandbereitschaft als eingehalten.


Wenn wir an der Erfüllung unserer Verpflichtungen durch Eintritt unvorhergesehener Ereignisse gehindert werden, die uns oder unsere Zulieferer betreffen und die wir auch mit der nach den Umständen des Falles zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden können, z.B. Zoll, Streik, Aussperrungen, Krieg, höhere Gewalt, Unruhen, Embargos, Naturgewalten, Unfälle, sonstige Betriebsstörungen und Verzögerung in der Anlieferung wesentlicher Betriebsstoffe oder Vormaterialien, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit. Wird uns die Lieferung durch die Behinderung unmöglich oder unzumutbar, können wir vom Vertrag zurücktreten. Das gleiche Recht hat der Käufer, wenn ihm die Abnahme wegen der Verzögerung nicht zumutbar ist. Kommen wir in Verzug, kann der Käufer nach Ablauf einer von ihm schriflich gesetzten, angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten. SR Erotec Schweiz GmbH verpflichtet sich, den Käufer von dem Eintritt eines unvorhergesehenen Ereignisses im Sinne dieses Absatzes unverzüglich zu unterrichten. Weitergehende Rechte, insbesondere Schadensersatzansprüche, stehen dem Käufer nur zu, wenn uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft.

Falls bei Sendungen nach ausserhalb der Schweiz durch den jeweiligen Zoll oder Transporteur Verzögerungen auftreten, liegt dies nicht in unserem Einflussbereich und wir sind nicht haftbar zu machen.

Falls etwas einmal nicht mehr lieferbar ist, erstatten wir Ihnen den Kaufbetrag selbstverständlich zurück oder stellen Ihnen auf Wunsch einen Gutschein für den Kaufbetrag aus. Der Gutschein ist unbegrenzte Zeit gültig. Sofern Sie eine Auszahlung des Betrags wünschen ist dies natürlich möglich innert 14 Tagen nach Ausstellung des Gutscheins - falls noch nicht eingelöst - oder bei Rückfrage bei Ihnen, ob Gutschein oder Auszahlung. Verspätete Rückerstattungen werden nicht akzeptiert.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!


MÄNGEL UND GEWÄHRLEISTUNG:

Grundsätzlich:
Wenn etwas kaputt ist, oder unerwartet und in nicht akzeptabler Zeit kaputt geht - lassen Sie uns das sofort wissen! Wir möchten auch, dass Sie zufrieden sind!
Artikel mit mehr als einer Reklamation fliegen bei uns sofort aus dem Sortiment!
Mit Ihrer Information darüber helfen Sie uns dabei zufriedene Kunden zu erhalten und neue Kunden zu gewinnen. Sie geben uns damit ausserdem auch die Chance etwas gutzumachen, obwohl wir wahrscheinlich gar nichts dafür können.

SR Erotec Schweiz GmbH verpflichtet sich, alle Artikel vor der Auslieferung auf sichtbare Fehler zu kontrollieren soweit möglich, ohne die Verpackungen zu beschädigen.
Der Kunde ist verpflichtet, die Lieferung sofort nach Empfang zu prüfen.
Bei berechtigter, unverzüglicher Mängelrüge (max. 3 Tage ab Emfpang) liefern wir nach unserer Wahl, unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Kunden, Ersatz oder bessern nach. Erfolgt innerhalb angemessener Zeit keine Ausbesserung oder Ersatz der mangelhaften Ware oder schlägt die Ausbesserung oder die Ersatzlieferung mehr als dreimal fehl, so hat der Kunde das Recht, Herabsetzung der von ihm bezahlten Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrags zu verlangen. Weitere Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind ausgeschlossen. Der Käufer hat uns unverzüglich Gelegenheit zu geben, uns von dem Mangel zu überzeugen, insbesondere auf Verlangen die beanstandete Ware oder Proben davon zur Verfügung zu stellen. Nach Durchführung einer vereinbarten Abnahme ist die Rüge von Mängeln, die bei der Abnahme feststellbar sind, ausgeschlossen.
Jegliche Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Schäden infolge Abnutzung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, sowie übermässiger Beanspruchung.
Gewährleistungsansprüche erlöschen innerhalb von 5 Tagen ab Empfang.

Für elektrische Geräte aus den USA besteht eine Hersteller Garantie und da ist der Hersteller verantwortlich. Wir selber haben FÜR aus den USA stammenden und von uns importierten, elektrischen GERÄTE nur eine 14-tägige bis 4-wöchige Garantie ab Emfpang nach US-Recht, demnach müssen wir eine Haftung nach Schweizer OR neue Fassung vom 1.1.2013 für diese Geräte ausschliessen.
Unsere Gewährleistung erlischt bei elektrischen Geräten aus den USA spätestens nach 4 Wochen ab Empfang der Waren. Danach ist der Hersteller verantwortlich.
Für die Versandkosten sind wir nicht haftbar.

Aus dem EU Raum importierten elektrischen Geräte haben eine Garantiedauer von mindestens 1 Jahr, meist 2 Jahre ab Kaufdatum beim Hersteller. Sie können sich über die Garantiebedinungen auf den jeweiligen Hersteller-Webseiten informieren.
Unsere Gewährleistung erlischt nach 6 Monaten ab Emfpang der Waren, danach ist der Hersteller verantwortlich.
Für die Versandkosten sind wir nicht haftbar.

Kontaktieren Sie uns, falls ein Defekt auftritt, bevor Sie eine Rücksendung veranlassen. SEHR hilfreich und bei sichtbaren Defeken meist zwingend notwendig sind Fotos, welche wir dann auch weiterleiten können um gegebenenfalls und raschmöglichst Ersatz zu erhalten.
Wir werden weitere Schritte mit Ihnen absprechen. Für Mängel aus unsachgemässer Anwendung unserer Artikel übernehmen wir keine Haftung. Telefonische und mündliche Empfehlungen erhalten keine Verbindlichkeit.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!
 

UMTAUSCH, RÜCKGABE, WIDERRUF:
Alle Verkäufe sind endgültig. Eine Rücknahme ist ausgeschlossen.
Falls einmal etwas gar nicht passt, gewähren wir innert 5 Tagen nach Empfang auf nichtbenutzte, unbeschädigte, ungewaschene Oberbekleidung (Kleider, Röcke, usw.) ein Umtauschrecht sofern die Ware wie auch die Verpackung auch wiederverkaufsfähig ist.

Ausgenommen sind Onesizeartikel, Bi-Size Artikel (SM-ML-LXL), Strumpfwaren, Hygieneartikel, Latexartikel, Sonderanfertigungen, Möbel. Ausschliesslich Oberbekleidung wird umgetauscht (kein Zubehör, Schuhe oder BDSM-Artikel).
Ein Umtausch wegen nicht-gefallen ist ausgeschlossen.

Begründung:
Unser Shop, bzw. unsere Preisgestaltung ist nicht für nur-Rücksendungen konzipiert. Das mag funktionieren bei Shop's mit doppelten Preisen oder gesponsorten Shops & Giganten wie Amazon und Konsorten. (Wobei bei Amazon teils Händler sind, welche nur einen bis zehn Artikel überhaupt anbieten, Überbestände, Restposten, Konkursware und Alt-Waren verkaufen, dies teils ohne jeglichen Gewinn - im Gegensatz zu uns mit einem Angebot von weit über 5000 brand-akutellen Artikeln + Grössen / Farben!).
Wir haben - bei Zahlung von Ihnen per Karte - Kartenspesen zu zahlen, welche wir nicht (mehr) auf den Kunden übertragen dürfen.
Fallbeispiel:
Wenn Sie für 500.- Fr. bestellen und dann für 300.- Fr. Ware einfach zurücksenden WÜRDEN, gehen beide Buchungsspesen zu unseren Lasten.
Da sind aber nicht nur Kartengebühren, da ist noch der Einkauf der Ware, die Frachtkosten, bei Import(en) die Zollkosten & die Mehrwertsteuer, die Lagerhaltung, Inventar, das jährliche Steuer-zahlen auf Lagerware, Personalkosten für Versand und Rücksendungen, Rückbuchungs / Umbuchungsaufwand & Einlagerungskosten...

Wir haben keinen Bedarf, unser ohnehin schon zu grosses Lager noch weiter aufzustocken und zu warten, bis vielleicht jemand genau diesen Artikel in dieser Grösse / Farbe bestellt und dann eine aufgemachte Verpackung / anprobierte Ware auch akzeptiert.... (würden Sie?)
Wenn wir nur-Rücksendungen akzeptieren WÜRDEN, könnten wir's Ihnen gleich GRATIS schicken... Gewinn NULL, mit grosser Wahrscheinlichkeit eher Verlust... (was dann nach CH-Gesetzgebung illegal ist und gestraft werden kann).
No Tupper-Party mit unseren Artikeln und unserem Shop auf unsere Kosten!

Die Fotos im Fetischladen Onlineshop sind zumeist sehr gut (ansonsten bitte melden und wir schauen, ob wir's noch besser hinbekommen) und auch in Ihrem Browser vergrösserbar.
Die Grössentabelle gibt exakte Auskunft. Bei Fragen zur Grösse helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn Sie uns Ihre Körpermasse schon bei der Bestellung im Kommentarfeld oder dann per Email angeben.
 

Wenn Sie etwas an uns zurücksenden möchten (im Umtausch) lassen Sie's uns per Email vorher wissen: info-at-fetishladen.ch
Unangemeldete Rücksendungen werden nicht akzeptiert.
Das Rückporto von aktuell 9.- CHF (innerhalb CH) ist der Rücksendung beizulegen. Die Ware ist angemessen verpackt und frankiert an SR Erotec Schweiz GmbH, Hubelweg 1, CH-4936 Kleindietwil zurückzusenden. Die Gebühren hierfür, sowie auch den Neuversand trägt der Käufer.
Beizufügen sind eine Kopie des Lieferscheins, die Begründung der Rücksendung sowie die Angabe der gewünschten Grösse.
Zur Wahrung der Frist gilt die rechtzeitige Absendung (Poststempel) der Ware.


Falsch gelieferte Ware nehmen wir selbstverständlich zurück, wenn wir innert 5 Tagen ab Empfang davon in Kenntnis gesetzt werden. (E-mail an info - at - fetishladen.ch genügt) Die Ware ist wieder angemessen verpackt an SR Erotec Schweiz GmbH, Hubelweg 1, CH-4936 Kleindietwil zurückzusenden. Die Portokosten werden Ihnen zurückvergütet.

Das Widerrufen einer Bestellung ist innert 5 Tagen nach Bestellung möglich, solange die Bestellung noch nicht ausgeführt oder der Versand nicht schon, zumindest teilweise erfolgt ist oder die vom Kunden bestellten Artikel bereits von uns rückbestellt oder schon versandbereit sind.

Rückbestellungen erfolgen in der Regel SOFORT im Sinne einer möglichst raschen Abwicklung der Bestellung. Deshalb bitten wir Sie bei Storno-wunsch auch SOFORT zu reagieren!
Dafür senden Sie uns per Email eine Kopie Ihrer Bestellung und dem Widerrufsbegehren. Verspätete Widerrufe werden nicht akzeptiert. Sofern wir bereits rückbestellt haben, kann nicht mehr die komplette Bestellung storniert werden, sondern nur die von uns noch-nicht bestellten Artikel, respektive die, welche sich an unserem Lager befinden.

Falls wir im Einzelfall kulanterweise eine Rücknahme akzeptieren, welche eigentlich nicht rücknahmefähig wäre, wird eine Wiedereinlagerungs- und Bearbeitungsgebühr inklusive allfälliger Kreditkarten- Spesen in der Höhe von 20% des Kaufbetrags einbehalten.
WICHTIG:
Bitte nehmen Sie speziell bei Kleidungsstücken Mass! Denn Umtausch ist mit Kosten für beide Seiten und Wartezeiten für Sie verbunden.

Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!


EIGENTUMSVORBEHALT:
Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen. (Speziell gedacht an Rückbuchungen der Kreditkartenfirmen). Sind oder waren die gelieferten Waren bereits in Gebrauch, steht SR Erotec Schweiz GmbH der ursprüngliche Rechnungsbetrag plus 100.-Sfr. Umtriebskosten zu. Jeder Missbrauch wird als Betrug angesehen und unverzüglich zur Anzeige gebracht.

 

HAFTUNGSBEGRENZUNG:
Soweit in diesen Bedingungen nicht anders geregelt, haften wir auf Schadensersatz wegen Verletzung vertraglicher oder ausserververtraglicher Pflichten nur bei Vorsatz. Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nicht leitender Erfüllungsgehilfen haften wir jedoch nur, wenn sie eine wesentliche vertragliche Pflicht verletzen.

 

ANZUWENDENDES RECHT:
Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und des einheitlichen Gesetzes über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen.


TEILUNWIRKSAMKEIT:
Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Vertragsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen voll wirksam. Anstelle unwirksamer Bestimmungen gilt ohne weiteres eine Regelung, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem am nächsten kommt, was nach dem Sinn und Zweck der unwirksamen Klausel wirtschaftlich gewollt war.


ABTRETUNG:
Der Kunde darf seine Forderung gegen uns, gleich welcher Art und gleich aus welchem Rechtsgrund nicht an Dritte abtreten. Wir behalten uns vor einzelne oder alle Rechte und Pflichten an Dritte zu übertragen und vornehmen zu lassen.


GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT:
Ausschliesslicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bern / CH, Bern Mittelland.
das_rechtschutz.gif
Nach oben
Ich möchte zur Startseite im Fetischladen CH!

Zurück